Forschung auf Weltniveau
für praktische Ausnutzung

Forschungsinfrastruktur

Das Zentrum AdMaS verfügt über moderne Laboratorien, die mit mehr als 250 erstklassigen Apparaten und Vorrichtungen (im Wert von beinahe 300 Mio. Kronen) ausgerüstet sind.

Der Forschungskomplex besteht aus insgesamt vier Gebäuden (es gibt drei Laborpavillons und eine Testhalle) mit der Gesamtfläche von 5 372 m2 (einschließlich der Laboratorien und Lager- und Büroräume). Das Forschungszentrum stellt einen wichtigen Bestandteil des ausgedehnten Forschungskomplexes dar, der in dem Areal Pod Palackého vrchem in Brünn (in den Stadvierteln Königsfeld und Medlan) allmählich aufgebaut wird. In der Nähe befinden sich auch andere Forschungszentren (CEITEC, NETME) sowie das Südmährische Innovationszentrum (Jihomoravské inovační centrum), der Technologische Park der Technischen Universität Brünn (Fakultät für Chemie, Fakultät für Maschinenwesen, Fakultät für Elektrotechnik und Fakultät für Business und Management) und der Technologische Inkubator der Technischen Universität Brünn.